Luca Rotelli

 

 

Er benutzt meist menschliche oder tierische Gestalten in abstrakter Form.
Durch den Farbverlauf symbolisiert er eine gewisse Dynamik, welche auf den Bewegung der mysch wirkenden Gestalten hinweist - Doch am meisten reizt es ihn,mit der Fantasie der Betrachter zu spielen, obwohl er jedoch durch Zugabe eines Titels der Bilder dem Betrachter den Weg weißt.
Er spielt gerne,führt aber auch gerne Regie bei seinen Arbeiten,welches dem Betrachter wiederum es erlaubt alles in den Bildern zu sehen oder auch zu interpretieren.
Durch den eintönigen Farbverlauf bekommt die Figur ein Eigenleben welches über Muskulatur über Kleidung oder gar Belichtung verfügt.
Durch die Darstellung unterschiedlich dicker oder dünner Gliedmaßen weißt Rotelli auf die Plastische Darstellung hin.
Die Punkte in seinen Bildern ergänzen die Leichtigkeit seiner Werke, geben Ihnen jedoch eine Tiefe Und regen die Fantasie der Betrachter an welches Szenario gerade Intergrund der Darstellung ist.
Rotelli kommt aus Italien.